Die Swiss Life Sciences Group eröffnet Finanzierungsplattform für die CBD-Branche

Die Swiss Life Sciences Group eröffnet Finanzierungsplattform für die CBD-Branche

Die Swiss Life Sciences Group Plc (SLSG) hat festgestellt, dass in der schnell wachsenden Cannabis- und CBD-Branche ein Bedarf an einer Finanzierungs- und Kreditfazilität für Unternehmen und Marken, insbesondere im medizinischen und pharmazeutischen Segment, besteht.

Die dynamische Gruppe, die sich auf die Produktion, den Anbau, die Genetik und die Herstellung von CBD-Arzneimitteln und -Nahrungsergänzungsmitteln spezialisiert hat, hat Luxemburg als Sitz für die Einrichtung eines Verbriefungsvehikels als hochspezialisierte Plattform für die CBD-Branche gewählt, um Mittel von institutionellen Anlegern, HNWI und Family-Office-Investoren aufzunehmen.

Die Plattform ermöglicht die Emission von Schuldverschreibungen an professionelle Anleger auf den Finanzmärkten der EU und des Vereinigten Königreichs sowie eine Wrapper-Fazilität [speziell für den französischen Markt].

Ein Verbriefungsvehikel ermöglicht es Unternehmen, in einem regulierten Umfeld Finanzmittel für ihre Vermögenswerte und Unternehmen aufzunehmen und flexible Wertpapiere zu schaffen, die dann von Anlegern erworben werden können, die sich in Form von Wertpapieren im CBD-Bereich engagieren möchten.

Jean-Pierre Engele, COO bei Savim SA, dem Vergabe- und Produktionsgeschäft der Gruppe und ehemaliger Leiter von Special Situations and Event Driven Investing bei der Dresdner Kleinworts Bank, erklärt: „Aufgrund der besonderen Umstände in der Cannabis- und CBD-Branche und allgemeiner Missverständnisse im Hinblick auf ihre Legalität kann sogar die Eröffnung eines Bankkontos für ein aufrechtes und legales CBD-Unternehmen eine Herausforderung sein, ebenso wie die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen bei grenzüberschreitenden Verkäufen, sodass es dann natürlich fast unmöglich ist, von den traditionellen Banken Geldmittel zu erhalten. Ein Verbriefungsvehikel bietet hierbei einen Mehrwert und ist die perfekte Lösung für Unternehmen, die in den legalen und schnell wachsenden Segmenten der Medizin- und Wellnessbranche tätig sind, um zusätzliche Finanzmittel für ihre Vermögenswerte zu beschaffen, und Luxemburg bietet hierfür das perfekte transparente und moderne regulatorische Umfeld.“

Die Swiss Life Sciences Group hat sich mit professionellen Dienstleistern zusammengeschlossen, um den Unternehmen in der Branche eine einfache und marktreife Plattform für den Zugang zu und die Beschaffung von Finanzmitteln für ihre eigenen Projekte und Unternehmen zu bieten. Darüber hinaus steht ein Team aus professionellen Beratern zur Verfügung, das bei der Fundraising-Strategie berät.

Jose Munguia,CEO der Swiss Life Sciences Group : „Das ist eine klare Diversifikation für ein Unternehmen im Produktions- und Fertigungsbereich und macht unsere Dynamik und Zukunftsorientierung deutlich. Wir hören jeden Tag von Unternehmen und guten Partnern, mit denen wir zusammenarbeiten, wie schwierig sich die Beschaffung von Finanzmittel gestalten kann. Daher war dies für uns eine natürliche Erweiterung unseres Geschäfts und Teil unseres eigenen zukünftigen Finanzierungsplans im Vorfeld des Börsengangs.“

Comments are disabled.